Logo_JH_BENENATURA_V1_0.png
Vegan_100.png

DIE BENALOGIE

Hier bei BENE NATURA setzen wir auf nachhaltige Produkte und Ressourcen mit effektivem Nutzen. Wir möchten Sie aus Ihrer Komfortzone holen und Sie anregen, sich über Ihre bisher verwendeten Produkte Gedanken zu machen.
Nach welchen Alleinstellungsmerkmalen wählen Sie in der heutigen Zeit Ihre Haarprodukte aus? Setzen Sie auf Masse und günstige Preise?

Die Bevölkerung wird immer mehr für das Thema Umweltschutz sensibilisiert. Nicht nur die Jugend, die auf die Strassen geht und gegen den Klimawandel protestiert, auch viele Erwachsene machen sich mittlerweile Gedanken über Umwelt und Natur. In den grossen Einkaufszentren nehmen BIO Produkten in den Verkaufszahlen ständig zu. Plötzlich interessieren sich die Menschen auch für die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte.

Wie gut ist Ihr Haarprodukt gewappnet, um diesen heutigen Kriterien Stand zu halten? Kennen Sie die genauen Inhaltsstoffe Ihrer Produkte und deren Nutzen? Die meisten Produkte beinhalten Polyquaternium und Dimethicone. Dabei handelt es sich um Stoffe, die sich künstlich um das Haar legen und nur ein Gefühl der Haarpflege darstellen.

Viele Produkte setzen bereits auf Bio und Natur. Diese haben zwar anteilig Naturrohstoffe in ihrem Produkt – aber der Rest? Die Restrohstoffe sind die gerade erwähnten Kunststoff-verbindungen. Die Haare werden mit diesen Kunststoffen überzogen, damit das Gefühl der Geschmeidigkeit, der guten Kämmbarkeit und des Glanzes entsteht. Unter dem Kunststofffilm bleiben die Haare aber porös, in den Haarlängen bricht das Haar und wird immer dünner.
In diesem Zustand werden anschließend chemische Behandlungen durchgeführt, mit sogenannten Plexen, die wiederum Kunststoffe beinhalten. Dabei wird versucht, die Haare nach einer chemischen Behandlung wieder zu kitten. Hier beginnt der Teufelskreis.

ARIDA CUTIS

Trilogie_Arida_Produkte_BeneNatura.jpg

Bei Afrikanischen, Asiatischen & Mediterranen Typen

Dabei bleibt es jedoch nicht. Der Kunststoff versiegelt nicht nur die Haare, sondern auch die Kopfhaut. Somit wird die Ausscheidung von toxischen Stoffen über die Kopfhaut verhindert und das Wachstum des Haares gestört.

BENE NATURA hingegen setzt auf Nachhaltigkeit bzw. nachhaltige Entwicklung. Das bedeutet, die Bedürfnisse der Gegenwart so zu befriedigen, dass die Möglichkeiten zukünftiger Generationen nicht eingeschränkt werden. Dabei ist es wichtig, die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – wirtschaftlich effizient, sozial gerecht, ökologisch tragfähig – gleichberechtigt zu betrachten, um unsere globalen Ressourcen langfristig zu erhalten.

Nachwachsende Rohstoffe können einen bedeutenden Beitrag für ein nachhaltiges und in weiten Teilen klimaneutrales Wirtschaften leisten. Bei der zukünftigen Versorgung der Menschheit mit Materialien und Energie werden sie ein unverzichtbarer Bestandteil sein.

BENE NATURA regelt die Qualität des Haares über den pH-Wert und setzt auf waschaktive Substanzen aus Zuckertenside, Aminosäuren, Haferproteine, natürliche Emulgatoren und hochwirksame kaltgepresste Pflanzenöle wie Borretsch,- Brokkoli,- Kaktusfeigensamen und Öle, um Haare wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Auch verzichten wir auf natürliche Rohstoffe, die bekannt sind allergische Reaktionen auszulösen. Pflanzen wehren sich mit ätherischen Ölen gegen Schädlinge und Mikroben. Derartige Stoffe sind in vielen Fällen gesundheitsschädlich und eben nicht umweltverträglich. Daher finden Sie Rohstoffe wie Cumarin aus Zimt oder Methyleugenol (enthalten bspw. In Teebaumöl), Rosenduft und Kamille nicht in BENE NATURA Produkten.

OLEUM CUTIS

Trilogie_Oleum_Produkte_BeneNatura.jpg

Die Keltischen, Nordischen & Mitteleuropäischen Typen

FOLGEN SIE UNS

Jürgen Hoffarth entwickelte mit BIO Chemikern die BENE NATURA Produkte. Er möchte Friseuren ein Instrument in die Hand geben, das Haare wieder reguliert, stärkt und die natürliche Stabilität zurückgibt, gerade auch bei chemischen Prozessen. Aber auch bei täglichen Vorgängen wie der Haarwäsche soll es seinen Zweck erfüllen. Mit BENE NATURA PRODUKTEN werden die Haare nicht ausgelaugt und bleiben kämmbar.

Juergen Hoffarth ist es wichtig, nicht nur ein Naturprodukt auf den Markt zu bringen, das lediglich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wurde. Mit Hilfe der BENE NATURA Produkte möchte er Ihnen ein Produkt zur Verfügung stellen, bei dem sich die natürlichen Rohstoffe positiv auf die Haareigenschaften auswirken.

Mit den BENE NATURA Produkten Additiv FP, LE, MG unterstützen wir die chemischen Prozesse am Haar. Mit den Additiven Ölen – essentiellen hochungesättigten Fettsäuren – und AB antibakteriell, Salicylsäure aus der Weidenrinde werden bei BENE NATURA Irritationen, Entschlackungen, Osmosebehandlungen und Schuppenbeläge auf der Kopfhaut behandelt.

Juergen Hoffarth entwickelte ein Shampoo ohne Tenside. Ein Shampoo, das die Haarlängen ohne Schaum reinigt und bei jedem Waschen der Haare als Vorreiniger genutzt werden kann.

Die Shampoos Arida Cutis (trockene Kopfhaut) und Oleum Cutis (fettige Kopfhaut) stellen nach der Reinigung den pH-Wert der Kopfhaut automatisch ein.

Der Balancer sorgt für den natürlichen Säureschutzmantel der Haut und ist ein Muss nach jeder Haarwäsche.


Die Kompetenz und das Wissen der Haarpflege hat sich Juergen Hoffarth über seine 20jährige selbständige Tätigkeit als Friseurmeister, in jahrelanger Zusammenarbeit als Seminarleiter bei George Michael of Madison Avenue und als Chief-Teacher bei Harologi of Sweden erworben. Seit nunmehr 15 Jahren betreut und schult er Coiffeurunternehmer/ innen, Apotheker/innen und pharmazeutische Fachangestellte in der Schweiz.

Juergen Hoffarth: „Ein erfolgreiches Unternehmen beginnt immer bei deinen Kunden und dabei, wie du ihnen helfen kannst, ihre Probleme zu lösen.“


Geben Sie sich eine Chance sich zu verändern. Wir bei BENE NATURA helfen Ihnen dabei.