Logo_JH_BENENATURA_V1_0.png
Vegan_100.png

ADDITIVE MG

Additive_MG_Produkt_frei_edited.png

Magnesium ist ein Element, das für ca. 35% der Stärke des Haares verantwortlich ist. Bei Blondierungen, Färbungen, Dauerwellen und anderen chemischen Prozessen wird Magnesium abgebaut und sollte daher wieder ersetzt werden. Magnesium hat eine entfettende Wirkung bei der äusserlichen Behandlung fettiger Kopfhaut.

MG wird dem Shampoo bei stark fettigem Haar zugemischt. Im OLEUM Shampoo bindet Magnesium Fett. Zwischen 5 und 20 ml können dem Shampoo zugemischt werden. Magnesium kann vor der Haarfarbe, bei schlecht deckenden Haaransätze, eingestrichen werden. Dadurch kann die Haarfarbe besser in die Haare eindringen, eine bessere Deckkraft kann somit erzielt werden.Bei chemisch behandelten Haaren wird Magnesium ins FP Flüssig Protein zugemischt. Diese Mischung wird als Haarkur (8 Minuten) generell bei chemischen Behandlungen eingesetzt. Das Haar wird sofort stabil (35% mehr Reisfestigkeit) lässt sich besser kämmen ohne das Haar weich zu machen. Nach den Ausspülen der Haarfarbe werden 10 ml Magnesium pur auf die Haare gestrichen und wieder ausgespült. Dies macht die Haarfarbe haltbarer, vor allem bei Rottönen. Die Textur der Haare wird ausgeglichen, das Haar wird griffiger.

Anwendung: Kann mit FP gemischt werden. Stabilisiert Rottöne. Nach dem Färben 4ml MG in die Handfläche geben und über die feuchten Haare streichen. Kann bei schlecht deckenden Ansätzen vor dem Färben am Haaransatz aufgetragen werden. 10 Minuten wirken lassen und wieder ausspülen. Magnesium kann in Haarfestiger für stabilen Halt sorgen. Bitte aber nur 2 - 5 Tropfen. Feine Haare bekommen dadurch einen extremen Stand.

INCI
INCI: AQUA, MAGNESIUM SULFATE, PANTENOL

biologisch abbaubar