Logo_JH_BENENATURA_V1_0.png
Vegan_100.png

VEGANE FELLPFLEGE FÜR PFERDE
Veganer BALANCER für Pferde
Bindet Rückstände und Salze

Haut & Fell beim Pferd mit Kräutern unterstützen

Die Haut und das Fell des Pferdes schützen vor äußeren Einflüssen und sie sind Teil des Immunsystems. Dass die Haut auch eine Entgiftungsfunktion hat ist, weniger bekannt. Über die Schweißdrüsen kann das Pferd Stoffwechselendprodukte ausscheiden. Die bei Pferden häufig vorkommenden Probleme mit einer Überbelastung bei Leber und Nieren können sich daher auch durch Probleme mit der Haut bemerkbar machen. Daher sollten Reinigungsprodukte wie Shampoo eher Sauer bei einem Ph- Wert von 4.0 eingestellt sein.  Bei der Stärkung der Pferdehaut sollten daher auch immer die Leber und die Nieren bedacht werden. Wenn Probleme mit der Haut des Pferdes auftreten, kann dies aber noch zahlreiche weitere Ursachen haben. Neben Allergien, wie dem Sommerekzem, können dem Pferd auch Parasiten, UV-Strahlung oder Druckstellen zu schaffen machen. Stumpfes, glanzloses Fell, Schuppen, Juckreiz, und fettiges, talgiges Fell sind typische Symptome für Probleme mit der Haut.


Um die Haut und auch das Fell der Pferde zu verbessern und zu schützen, sind Kräuter eine beliebte Möglichkeit. Spezielle Kräutermischungen wie BENE NATURA Arida Shampoo kurbeln die Lymphdrainage an und steigern den Hautstoffwechsel. Auf diese Weise wird der Abtransport von Giftstoffen über die Haut gesteuert. Entwässernde Kräuter wie Brennnessel, Birke, sind daher bei Hautproblemen, wie dem Sommerekzem, bewährt. Borretsch die reichlich an GLA sind helfen mit ihren Inhaltsstoffen der Leber und den Nieren des Pferdes und entlasten so effektiv die Haut. Hagebutten, kieselsäurehaltiger Schachtelhalm und Walnussblätter sind ebenfalls für ihre Wirkung auf die Haut bekannt und in Kräutermischungen zu finden. Für wunderbar glänzendes Pferdefell sorgt nach dem Reinigen mit Shampoo der Balancer, er reich an Aminosäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen ist, hat er eine sehr positive Wirkung auf die Pferdehaut und können die natürliche Pigmentierung verstärken.

Die von Juergen Hoffarth entwickelten Produkte werden speziell auf die Haut der Pferde eingestellt und produziert, sie sind nur direkt bei Bene Natura erhältlich.

INCI
 

AQUA, ANUUS SEED OIL (Sonnenblumenöl)*, LACTIC ACID (Milchsäure), ORYZA SATIVA EXTRACT (Reismilch)*, HYDROLYZED OAT PROTEIN, GLYCERYL STEARATE, VEGELINE, SQUALAN, YANGU ÖL ACHILLEA MILLEFOLIUM EXTRACT (Schafgarbe)*, CAPSICUM FRUTESCENS EXTRACT (Pfefferschote)*, ARCTIUM LAPPA ROOT EXTRACT (Klettenwurzelöl-Auszug)*, PANTHENOL (Vitamin B5), GUAR, BRASSICA OLERACEA ITALICA SEED ÖL (Brokkolisamenöl)

*kontrolliert biologischer Anbau 

1

BALANCER schützt das Fell, macht es geschmeidig und neutralisiert den pH - Wert.

Nach der Fellwäsche 3 ml  BALANCER in eine 1 Liter mit Wasser gefüllte Flasche geben und über das Fell verteilen.
So neutralisiert  man das Fell – immer!

Balancer kann den pH- Wert des Fells auf natürliche Weise ausbalancieren. 

Wasserstoff-Potenzial (engl. „Potential of Hydrogen“), oder pH, ist die Maßeinheit, wie sauer oder alkalisch eine Substanz ist.

Dies wird anhand einer Skala zwischen 0 und 14 beurteilt. Alles zwischen 0 und 6,9 ist sauer, 7 ist neutral und alles zwischen 7,1 und 14 ist alkalisch. 

 

Viele Produkte, stören den natürlichen pH-Wert. Eine zu alkalische Substanz wird dazu führen, dass das Fell sich rauh anfühlt, während eine zu saure Substanz dazu führen wird, dass das Fell mehr Glanz und Geschmeidigkeit erhält. Dieser Artikel wird dir erklären, wie der pH-Wert das Fell deines Pferdes auf natürliche Weise ausbalancieren kannst.

 

 

In BENE NATURA Produkten verzichten wir auf pflanzliche Stoffe die bekannt sind allergische Reaktionen auszulösen. Wir achten auf zertifizierte Wirkstoffe, reine Fellpflege aus pflanzlichen Substanzen, die vegan, aus kontrolliert biologischen Anbau, tierversuchsfrei und nachhaltig sind, sowie auf eine übersichtliche Produktpalette.

Tier braunes Pferd
Zuckerrohrflasche_Pferde_Balancer_frei.p